Auf dem Gelände des Naturfreundehauses bieten wir über verschiedene Kletteraktionen. Im Gegensatz zum reinen Eventcharakter in den beliebten Hochseilgärten, ist die Aktion "Klettern" bei uns Teil des erlebnispädagogischen Konzepts.

Das gesellschaftliche Ziel "Inklusion" ist bei uns in jedem Programm zentral, unabhängig davon, ob Menschen mit Behinderung teilnehmen oder nicht. Daher bieten wir der Gruppe Möglichkeit, bei verschieden Aktionen durch Nutzen von Handicaps einmal die Perspektive zu wechseln. Wir schätzen dabei die Vielzahl von

Dunkelheit verändert unsere Wahrnehmung. Diese Chance möchten wir nutzen, indem wir Grenzerfahrungen und Gruppenerlebnisse bei „Nacht“ ermöglichen. Nach Einbruch der Dunkelheit nutzen wir das Gelände des Hauses und den Stadtwald für Spiele und Aktionen, welche die Wahrnehmung schulen,

Wir möchten mit theaterpädagogischen Methoden spielerisch auf die Themen Handicap, "anders-sein", Ausgrenzung, Mobbing und den Umgang mit Konflikten eingehen. Der methodische Fokus liegt dabei auf Elementen des Improvisations- und Playbacktheaters, sowie dem Rollenspiel.

Unser Winterprogramm beinhaltet erlebnispädagogische Aktionen, die speziell auf das Thema Schnee und Winter ausgerichtet sind. Wir kombinieren erlebnispädagogische Aktionen mit Naturerfahrung und dem Erlebnisort Stadt: Wir bauen ein Iglu oder eine Mini-Bobbahn als Kooperationsaufgabe.

Auf Grundlage der Menschenrechte wurde mit „Betzavta“ (hebräisch für „Miteinander“) in Israel ein Programm zur Demokratie- und Friedenspädagogik konzipiert, welches seit den 90er Jahren in einer adaptierten Version auch in Deutschland Anwendung findet.

Teambuilding am Niedrigseilgarten

Ein Niedrigseilgarten (NSG) ist ein Element aus der Erlebnispädagogik, an dem mit Hilfe einer Aufgabenstellung unterschiedliche Soft Skills trainiert werden können. Die Teilnehmer*innen sind aufgefordert, gemeinsam ein Hindernis – auch unter Verwendung von Handicaps – zu bewältigen.

Erleben und Lernen durch gemeinsames Handeln innerhalb der Gruppe. Hier unterstützen sich die Teilnehmer*innen gegenseitig, statt untereinender zu konkurrieren, mit dem Ziel der Kooperation in einem abenteuerreichen Setting.

Die Warm-Up-Spiele, Kennenlernspiele,

Feed Einträge

Wichtige Termine

Wohnortnahe Ferienbetreuung
23. Jul 2018 - 27. Jul 2018
Preis: 99.00 € p.P.
Wildnis Kindercamp
30. Jul 2018 - 03. Aug 2018
Preis: 149.00 € p.P.
Herbst-JuLeiCa // Nienburg
01. Okt 2018 - 05. Okt 2018
Preis: 99.00 € p.P.